Finanzierungsrunde

HR-Startup Bonrepublic holt sich 750.000 Euro, u.a. von Felix Ohswald

Die Co-Founder von Bonrepublic: Rico Fernando und Jakob Feigl, ganz rechts Vladimir Kim. © Bonrepublic
Die Co-Founder von Bonrepublic: Rico Fernando und Jakob Feigl, ganz rechts Vladimir Kim. © Bonrepublic

Im Jahr 2020 ist die Wiener Talent-Management-Plattform Bonrepublic an den Start gegangen und hat sich noch im selben Jahr ein Investment von 260.000 Euro gesichert (Trending Topics berichtete). Nun steht die nächste Finanzspritze an: 750.000 Euro konnte die Jungfirma jetzt einsammeln. Dabei sind die Geldgeber durchaus prominent. So zählen die GoStudent-Gründer Felix Ohswald und Gregor Müller unter anderem zu den neuen Investoren von Bonrepublic.

Bonrepublic: Wiener HR-Startup bekommt 260.000-Euro-Investment

Motivation messen und nachhaltig verbessern

Mit der Software-Lösung von Bonrepublic will das Startup Unternehmen im Bereich Personalentwicklung unterstützen. Sie sollen dadurch Ziele klar definieren und verfolgen und Mitarbeiter:innen für Erfolge anerkennen sowie belohnen können. Mitarbeiter:innen können so Bonuspunkte bekommen, die für verschiedene Angebote in einem Marktplatz oder für personalisierte Benefits einlösbar sind.

Laut Statistischem Bundesamt in Deutschland könnten 2030 bis zu fünf Millionen Fachkräfte fehlen, erklärt Bonrepublic. „Viele Branchen entwickeln sich dadurch noch mehr zum Arbeitnehmermarkt – das Halten von Talenten wird für Unternehmen zur Priorität“, so Jakob Feigl, CEO und Mitgründer der Jungfirma. Bonrepublic will Unternehmen dabei helfen, hier gegenzusteuern. Mit ihrer Lösung soll sich die Mitarbeiter:innenmotivation messen und nachhaltig verbessern lassen.

audvice: Salzburger Gründerin Sophie Bolzer holt 1,9 Mio. Euro an Bord

Namhafte Investoren sind eingestiegen

Teammitglieder können sich für Erfolge auch gegenseitig anerkennen, „etwa, wenn Kolleg:innen bei der Zielerreichung geholfen oder persönliches Feedback gegeben haben. Es besteht ebenso die Möglichkeit, kreative Ideen ins Unternehmen einzubringen und die Mitarbeiter:innen dafür direkt zu belohnen. Anerkennungen und Erfolge können für verschiedene Angebote in einem Benefits Marktplatz eingelöst oder an wohltätige Organisationen gespendet werden“, so Feigl.

Neben den beiden GoStudent-Foundern sind auch HR-Tech Seriengründer und Interim-Managing Director bei XING Stefan Menden, das Investment-Kollektiv venturecake, weitere Business Angels aus dem HR-Bereich sowie der Bestandsinvestor APX an der neuen Finanzierungsrunde beteiligt. Mit dem Investment plant das Unternehmen zu wachsen und in die Produktentwicklung zu investieren.

GoStudent: Wiener Scale-up übernimmt Seneca Learning und die Tus Media Gruppe

Bonrepublic hat GoStudent-Gründer überzeugt

Seit vergangenem Jahr unterstützt das Tool zusätzlich Unternehmen bei der Mitarbeiter:innen- und Organisationsentwicklung. Es erkennt laut dem Startup die individuelle und unternehmensweite Zielerreichung, misst über 360° Feedback wo bei Mitarbeiter:innen weitere Potenziale liegen und empfiehlt individuelle Entwicklungspläne sowie Weiterbildungskurse. “Der ganzheitliche Ansatz unterscheidet uns von anderen Lösungen. Bonrepublic ist ein essenzieller Bestandteil der HR-Strategie in Unternehmen”, erklärt Feigl.

Zu den Kunden von Bonrepublic zählen namhafte Unternehmen wie die Styria Group oder Planradar. „Es wird immer schwieriger die besten Talente früh zu identifizieren und diese ans Unternehmen zu binden. Wir glauben, dass Bonrepublic einen einzigartigen Ansatz liefert“, ist Neuinvestor Felix Ohswald überzeugt.

Anmerkung: In einer früheren Version des Artikels war die Rede davon, dass Founders of Europe ebenfalls zu den Investoren zählen. Nachdem sich diese in den Bericht hinein reklamiert haben, wurde nun diese Woche klar, das Founders of Europe doch nicht investiert haben. Wir haben den Artikel und Headline deswegen dahingehend aktualisiert.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen