Update

Krypto-News: Bitcoin unter 38.000 Euro – Markt leicht im Minus

Am Freitag konnte sich der Kryptomarkt trotz leichter Korrekturen stabil halten (Trending Topics berichtete). Auch am Montag (14. Februar) gibt es keine starken Abstürze, jedoch fangen die konstanten, geringen Verluste der vergangenen Tage an, die Preise zu drücken. So ist Bitcoin mittlerweile wieder unter den Wert von 38.000 Euro bei einer Kapitalisierung von 707 Milliarden Euro gerutscht. Auch bei den Altcoins sinken die Kurse langsam, aber beständig.

Krypto-News: Bitcoin und Co bleiben stabil – starke Erholung seit Krypto-Crash

Ethereum hat in den vergangenen 24 Stunden beispielsweise nur zwei Prozent verloren, jedoch ist der Wert jetzt unter 3.600 Euro bei einer Kapitalisierung von 304 Milliarden Euro gefallen. Vier Prozent hat die Aufsteigerwährung XRP eingebüßt. Damit liegt hier der Preis bei 71 Cent und die Kapitalisierung bei 33,7 Milliarden Euro. Im Verlauf der vergangenen Woche hat XRP jedoch ein Wachstum von fünf Prozent übrig.

Fünf Prozent hat Avalanche verloren und damit einen Wert von 70 Euro und eine Kapitalisierung von 17,1 Milliarden Euro. Auch Polygon hat fünf Prozent eingebüßt. Dadurch liegt der Preis nun bei 1,44 Euro und die Kapitalisierung bei 10,7 Milliarden Euro. Erneut ist auch die Kapitalisierung auf dem Gesamtmarkt gefallen. Lag sie am Freitag noch bei 1,74 Billionen Euro, steht sie am Montag bei 1,65 Billionen Euro.

Top-Storys

The Kiss NFT: Verkauf der digitalen Kopie ist bereits ein Millionengeschäft

NFTs scheiden momentan allseits die Geister. Doch an ihnen führt kein Weg vorbei. Auch in Österreich ist die Kunstwelt in den NFT-Bann geraten. So hat das Belvedere Museum das Gustav Klimt-Meisterwerk „Der Kuss“ tokenisiert und bietet es zum Valentinstag zur Versteigerung an. Je Token bezahlt man einen Preis von 1.850 Euro pro Stück. Ein Blick in den Smart Contract zeigt, dass das Wallet des Belvedere und artèQ am Montag Morgen noch 8.226 NFTs hält. Von den 10.000 wurden also erst 1.774 verkauft. Bei den hohen Preisen ist das aber bereits ein gutes Geschäft. Insgesamt wurden so bereits 3,3 Millionen Euro gemacht (Trending Topics berichtete).

The Kiss NFT: Verkauf der digitalen Kopie ist bereits ein Millionengeschäft

Coinbase, FTX & Crypto.com: Die Werbeschlacht bei der Super Bowl

Der Super Bowl LVI im SoFi Stadium ist geschlagen, und die großen Sieger heißen: Los Angeles Rams. Aber auch jene, denen der Sport eher egal ist, sind an dem TV-Großereignis, das auf der ganzen Welt von hunderten Millionen Menschen wahrgenommen wird, interessiert. Denn bei dem gewaltigen Sportereignis schalten die großen Brands und aufstrebenden Unternehmen ihre aufwändigsten Werbungen. Dieses Jahr stand deswegen auch im Zeichen der großen Krypto-Unternehmen. FTX, Coinbase und Crypto.com eiferten um die Gunst der Zuseher:innen (Trending Topics berichtete).

Coinbase, FTX & Crypto.com: Die Werbeschlacht bei der Super Bowl

CryptoPunks erreicht neuen Rekordverkauf von fast 24 Millionen Dollar

Bei dem Hype um die NFT-Kollektion Bored Ape Yacht Club könnte man die guten alten CryptoPunks fast vergessen. Nun geht es aber für diese NFT-Reihe wieder bergauf. Am Sonntag erzielte laut Decrypt ein CryptoPunk-Token den Verkaufspreis von 8.000 ETH – also satten 23,7 Millionen Dollar. Dadurch verdoppelt sich der bisherige CryptoPunks-Rekord von 11,8 Millionen Dollar, der im Juni letzten Jahres aufgestellt wurde. Deepak Thapliyal, CEO des Cloud-Blockchain-Infrastrukturunternehmens Chain, kaufte den Token direkt vom Online-Marktplatz des CryptoPunks-Entwicklers Larva Labs.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen