Update

Krypto-News: Bitcoin wieder stabil – leichte Erholung bei Ethereum

Am Mittwoch lagen die meisten Top-Kryptowährungen schon wieder im Minus (Trending Topics berichtete). Jedoch zeigt sich am Donnerstag (10. Februar) wieder eine Stabilisierung. So kann sich Bitcoin beim Wert von über 38.600 Euro und der Kapitalisierung von 732 Milliarden Euro halten. Auch die meisten Altcoins können ihren momentanen Kurs beibehalten. Eine Erholung zeigt sich unter anderem bei Ethereum.

Krypto-News: Korrekturen auf dem Markt – Shiba Inu stark gebremst

Werbung
Werbung

In den vergangenen 24 Stunden hat Ethereum ein Plus von drei Prozent verzeichnet. Damit liegt der Wert bei fast 2.800 Euro und die Kapitalisierung bei 334 Milliarden Euro. Bei den starken Korrekturen der vergangenen Woche lag der Preis von Ethereum zeitweise unter 2.300 Euro, doch in den letzten sieben Tagen gab es hier ein Plus von 18 Prozent. Wieder im Aufwind ist Meme-Währung Shiba Inu durch ein Wachstum von fünf Prozent. Hier steht der Wert bei 0,00002869 Euro und die Kapitalisierung bei 15,7 Milliarden Euro.

Ein Plus von vier Prozent hat Crypto.com Coin erreicht, was den Preis auf 45 Cent und die Kapitalisierung auf elf Milliarden Euro hebt. Auch Polygon liegt am Donnerstag leicht im Plus. Ein Wachstum von drei Prozent bedeutet einen Wert von 1,74 Euro und eine Kapitalisierung von fast 13 Milliarden Euro. Auf dem Gesamtmarkt liegt die Kapitalisierung momentan bei 1,76 Billionen Euro.

Top-Storys

Bitcoin-Klau: Rappende Seriengründerin stiehlt mutmaßlich 4,5 Milliarden Dollar

US-Behörden haben am Dienstag ein Ehepaar verhaftet, das mutmaßlich Bitcoin im Wert von 4,5 Milliarden US-Dollar gewaschen hat. Darunter sollen sich gestohlene Bitcoin im Wert von 3,6 Milliarden Dollar befinden – die in direktem Zusammenhang mit dem Hack von Bitfinex im Jahr 2016 stehen dürften. Es gilt die Unschuldsvermutung. Als wäre das nicht schon skurril genug, tauchen nun immer mehr Videos und Hintergrundinformationen über das – nennen wir es extrovertierte – Leben von Heather M., der Ehefrau, auf. Spoiler: Sie nennt sich „Serial Entrepreneur“ – und rappt (Trending Topics berichtete).

Bitcoin-Klau: Rappende Seriengründerin stiehlt mutmaßlich 4,5 Milliarden US-Dollar

McDonalds plant eigene „McMetaverse“-Restaurants

Der Fast-Food-Riese McDonalds will laut Cointelegraph ins Metaverse einsteigen. Der Konzern hat zehn Marken angemeldet, die sich auf die virtuellen Welten beziehen. Die Pläne sehen „ein virtuelles Restaurant mit realen und virtuellen Waren“ und „den Betrieb eines virtuellen Restaurants mit Hauslieferung“ vor. McDonald’s hat auch seine Marke McCafe in den Metaverse-Markenantrag aufgenommen. Die Marke wäre bereit, Unterhaltungsdienste anzubieten, „nämlich die Bereitstellung von tatsächlichen und virtuellen Online-Konzerten und anderen virtuellen Veranstaltungen“. Viele werden es schon erahnen: Auch NFTs sind ein Bestandteil der McDonalds-Metaverse-Strategie.

Ukraine-Krise: Russland entdeckt Kryptowährungen als neue Einnahmequelle

Russland hat zwar eine Kriegskasse von geschätzten 600 Milliarden Dollar (ca. 532 Milliarden Euro), weil der autoritäre Staat in der Corona-Krise, anders als die USA oder die EU, keine Billionen schweren Hilfsprogramme auflegt. Aber in Krisenzeiten ist zusätzlicher Zufluss von Kapital nie schlecht, vor allem dann nicht, wenn man mit mehr als 100.000 Truppen vor der ukrainischen Grenze steht. Deswegen hat sich Russland bzw. die russische Zentralbank, auf Druck Putins, dagegen entschlossen, Krypto-Assets und Krypto-Mining im Land zu verbieten. Stattdessen will man nun auf die strenge Regulierung von Kryptowährungen im Land setzen (Trending Topics berichtete).

Ukraine-Krise: Russland entdeckt Kryptowährungen als neue Einnahmequelle

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen