Internationalisierung

iDWell: Wiener PropTech sammelt mehrere Millionen Euro ein

Alexander Roth und Anna-Katharina Matzenberger. © iDWELL
Alexander Roth und Anna-Katharina Matzenberger. © iDWELL

Das Wiener PropTech iDWell sammelt einen „mittleren einstelligen Millionenbetrag“ von internationalen Investoren ein. Angeführt wird die Kapitalrunde vom Tech-VC Flashpoint mit Sitz in London, der unter anderem in Guesty oder Shazam investiert hat, sowie dem Schweizer Family Office Wecken & Cie, bekannt unter anderem als Investor von Delivery Hero. Mit dem frischen Kapital soll vor allem die „Expansion außerhalb des DACH-Raums“ eingeleitet werden.

iDWell: CRM für Immobilien

Neben den neuen Geldgebern investieren auch Bestandsinvestoren abermals in iDWell. Wie hoch der Betrag genau ist, bleibt allerdings das Geheimnis der beteiligten Parteien. Die cloudbasierte CRM-Software des Wiener Startups führt die Immobilienverwaltung, Vermieter, Mieter und Dienstleister – zum Beispiel Handwerker – auf einer vernetzten Plattform zusammen.

Damit schaffe man eine “ nahezu selbstverwaltete Immobilie“, Betreuungskosten sollen so reduziert werden und Mieter:innen von schnelleren Antworten und Lösungen bei Problemstellungen profitieren. Dafür steht auch eine eigene Anwendung zur Verfügung.

PropTech-Startup iDWELL: “Unser größter Konkurrent ist immer noch Excel”

Internationalisierung und neue Produkte

iDWell zählt mit – laut eigenen Angaben – aktuell rund 750.000 verwalteten Wohnungen zu den führenden digitalen Immobilienmanagement-Plattformen im DACH-Raum (wir berichteten). Zu den 250 Kunden, die zusammen ein Immobilien-Portfolio im Wert von über 100 Milliarden Euro managen sollen, zählen einige der größten und bekanntesten Immobilienverwaltungen in Österreich und Deutschland.

Künftig will man zusätzliche Märkte in Angriff nehmen: „Wir konnten in den vergangenen Jahren wertvolles Knowhow sammeln, das uns jetzt bei der Internationalisierung helfen wird. Insbesondere unsere Expertise im Vertrieb und beim digitalen Onboarding unserer Kunden schafft in Kombination mit unserer Kapitalausstattung einen Hebel für das weitere Wachstum in Europa“, erklärt Alexander Roth, Gründer und CEO von iDWell.

Darüber hinaus soll auch das Startup selbst weiter wachsen, geplant ist ein Ausbau auf bis zu 80 Mitarbeiter:innen. Derzeit sind 25 Personen bei iDWell tätig. Zudem wird es neue Produkte geben, der Schwerpunkt soll dabei auf der „Weiterentwicklung des integrierten Marktplatzes“ liegen. Letztlich soll ein Ökosystem in der Immobilienwirtschaft entstehen, „in welchem Services wie z. B. Thermenwartungen, Internetdienste oder Versicherungen direkt in der Kunden-App angeboten werden können“. Alexander Roth: „Der Marktplatz wird für uns ein eigenständiges Geschäftsfeld, mit dem sich in der Immobilienverwaltung ein bisher unerreichter Servicegrad und komplett neue Erlösströme erzielen lassen werden.“

iDWell: Wiener Proptech-Startup digitalisiert 160.000 Wohneinheiten in Deutschland

Die größten Finanzierungsrunden des Jahres:

Firma Investmentrunde Branche
Bitpanda (Series C) 224 Mio. Euro Neobroker
GoStudent (Series C) 205 Mio. Euro EdTech
Bitpanda (Series B) 152 Mio. Euro Neobroker
Adverity 102 Mio Euro Marketing Data
PSPDFKit 100 Mio. Euro PDF Software
GoStudent (Series B) 70 Mio. Euro EdTech
Storebox 52 Mio. Euro Logistics
Refurbed 45,5 Mio. Euro Marketplace
Meister 44 Mio. Euro Productivity Software
Tractive 28,6 Mio. Euro PetTech
Bitmovin 20,7 Mio. Euro Videostreaming
Bluecode 20 Mio. Euro Mobile Payment
Nuki 20 Mio. Euro Smart Home
Anyline 17 Mio. Euro OCR
byrd 16 Mio. Euro Logistics
Platomics 14 Mio. Euro MedTech
neoom 11 Mio. Euro CleanTech
Blockpit 8,5 Mio. Euro Crypto
Crate.io 8,25 Mio. Euro IoT Database
TriLite 8 Mio. Euro Augmented Reality
StoryBlok 7,2 Mio. Euro CMS Software
contextflow 6,7 Mio. Euro MedTech
Allcyte 5 Mio. Euro BioTech
Helu 4,2 Mio. Euro SaaS
Propster 3 Mio. Euro Proptech
TeleDoc 3 Mio. Euro HealthTech
iDWELL > 3 Mio. Euro PropTech
Evologic 2,5 Mio Euro BioTech
Neoh 2,4 Mio. Euro Food
inoqo 2 Mio. Euro Greentech
Coinpanion 1,8 Mio. Euro Crypto
Speedinvest Heroes 1,5 Mio. Euro HR
TeamEcho 1,3 Mio. Euro HR
Finmatics > 1 Mio. Euro Fintech
WeShip > 1 Mio. Euro Logistics
ViewAR > 1 Mio. Euro Augmented Reality
Cashy > 1 Mio. Euro Digital Pawnshop
XUND > 1 Mio. Euro HealthTech
Logsta > 1 Mio. Euro Logistics
VitreaLab > 1 Mio. Euro Display Tech
markta > 1 Mio. Euro E-Commerce
Eloop > 1 Mio. Euro Carsharing
NumberX > 1 Mio. Euro Fintech
Visplore 1 Mio. Euro Data Visualisation
Txture > 1 Mio. Euro Cloud IT
Ubiq > 1 Mio. Euro Mobility
Hello Inside > 1 Mio. Euro HealthTech
Gleam > 1 Mio. Euro E-Cargobikes

 

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Weiterlesen