Podcast

#Repost: Climeworks im Gespräch zur Direct Air Capture-Technologie

©Trending Topics/ Climeworks
©Trending Topics/ Climeworks

#Repost
600 Millionen Schweizer Franken, etwa 590 Millionen Euro, hat sich das Schweizer Unternehmen Climeworks Anfang April in seiner letzten Finanzierungsrunde gesichert. Climeworks ist Vorreiter auf dem Gebiet der Direct Air Capture-Technologie. Im Dezember 2021 habe ich mich mit Christoph Beuttler, Head of Climate Policy über die Technologie und die Pläne von Climeworks unterhalten. Aus aktuellen Anlass, hier nun noch einmal für euch das Gespräch zu der Technologie von Climeworks.

Climeworks: Schweizer Startup sichert sich 650 Mio. Dollar für das Abscheiden von CO2

Werbung
Werbung

Im Podcast erfahrt ihr etwas über:

  • die Funktionsweise von Direct-Air-Capture
  • das Projekt Orca auf Island
  • die Bedingungen für den Einsatz von Direct-Air-Capture
  • wie die Preise für die Technologie sich entwickeln werden
  • den Energieaufwand, der mit den Anlagen verbunden ist
  • wie vermieden werden kann, dass die Technologie als Ausrede verwendet wird, nichts ändern zu müssen
  • welche Länder als Vorreiter bei der Technologie gelten
  • welche weiteren Anlagen das Startup plant



Zu Hören gibt es den Podcast bei:

Über den Podcast von Trending Topics & Tech & Nature

Mehrmals wöchentlich sprechen Jakob, Jasmin, Julia und Oliver mit Gründer:innen, Investor:innen, Expert:innen, Wissenschaftler:innen und Politiker:innen über die Themen Digitalisierung, Technologie, Startups und Klimaschutz. Die Themen sind als vertiefende Gespräche zu aktuellen News, die es bei Tech & Nature und  Trending Topics zu lesen gibt.

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen