Verlagsplattform

story.one veröffentlicht Buch von TikTok-Star aus der Ukraine

Waleria Schaschenok mit ihrem Erstlingswerk © story.one
Waleria Schaschenok mit ihrem Erstlingswerk © story.one

Seit dem Jahr 2018 arbeitet das Salzburger Startup story.one daran, die Welt der gedruckten Bücher zu revolutionieren. Innerhalb von nur 24 Stunden sollen Autor:innen auf der Plattform der Jungfirma ihr eigenes Buch nach einem Standard-Format erstellen können. Mit dem Konzept hat story.one schon viele Erfolge gefeiert, darunter einen Bestseller über das Leben von Hugo Portisch, außerdem haben mehr als 1.500 User:innen schon Bücher erstellt. Und nun hat die Plattform ein hochaktuelles Buch von einer prominenten jungen Stimme aus dem Ukraine-Krieg veröffentlicht: TikTok-Star Waleria Schaschenok.

story.one: Das Buch-Startup schafft schon wieder einen Bestseller

Mit schwarzem Humor zum TikTok-Star

Mit ihrer TikTok-Präsenz hat die 20-jährige ukrainische Fotografin Waleria Schaschenok seit dem Beginn der russischen Invasion im Februar ihre Geschichte dokumentiert. Ihr schwarzer Humor hat ihr zu großer Popularität verholfen. Das populärste Video, das sie in einem Luftschutzbunker aufgenommen hat, zählt mittlerweile fast 50 Millionen Aufrufe. Nun wurde Schaschenok nach Italien evakuiert und hat dort das Buch „24. Februar – Und der Himmel war nicht mehr blau“ verfasst und mit Hilfe von story.one veröffentlicht.

„Für uns war dieses Buch ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zum globalen Publisher. Wir hatten schon länger den Plan, mit internationalen Influencern zusammenzuarbeiten. Waleria war für uns die ideale Partnerin, weil sie sich an der Schnittstelle zwischen klassischen und neuen Medien bewegt und eine spannende, junge Stimme in dieser Zeit ist“, sagt Hannes Steiner, Mitgründer von story.one.

Zebras & Unicorns Podcast: Wie story.one Bücher in 24 Stunden produzieren will

„Buch ist langlebiger als Social-Media-Video“

Es war für die Jungfirma eine große Herausforderung, mit dem TikTok-Star Kontakt aufzunehmen. Viele Versuche scheiterten, schließlich konnte story.one Waleria Schaschenok über ihren Sitznachbarn im FlixBus nach Mailand erreichen, der ihr bei einer Story half. Bei dem Buch, das aus der Partnerschaft entstand, handelt es sich nicht um eine klassische Publikation. Vielmehr sammelt Schaschenok dabei kurze Geschichten aus ihrem Leben, im Stil ähnlich wie ihre TikTok-Videos, gemeinsam mit eigenen Fotos und einer „Map of Dreams“, in der die junge Autorin ihre Träume und den Weg zu ihnen offenlegt. Das Buch erschien am Montag gleichzeitig in zehn verschiedenen Sprachen.

„Ein Buch ist deutlich langlebiger als ein Video in sozialen Medien. Das sieht auch Waleria selbst so. Eigentlich mag sie ihre eigenen Videos nicht besonders, während sie sehr an ihrem ersten Buch hängt“, erklärt Hannes Steiner. Für den Mitgründer von story.one ist das gedruckte Buch keineswegs überholt, sondern bildet vielmehr den größten Medienmarkt der Welt. Viele junge Talente versuchen sich am Schreiben und der Erfolg ist nicht mehr nur klassischen Autor:innen vorbehalten. Am wichtigsten für das Wachstum sei es, unterhaltsame Inhalte anzubieten.

story.one: Das Salzburger Buch-Startup holt neue Investoren an Bord

story.one will globale Verlagsplattform werden

Das erste Werk von Schaschenok ist laut Steiner perfekt geeignet, um ein modernes Publikum zu erreichen. „Sie will ihre Geschichte erzählen und auch in einer schweren Situation unterhalten. Aber ihr Buch ist auch emotional und sie lässt die Leser:innen sehr nah an sich heran. Ihre Stimme ist in ihrem Buch sehr deutlich zu erkennen“, so Steiner. Story.one will in Zukunft noch mehr Kooperationen mit Influencern starten. Ebenfalls will das Startup bald zur globalen Verlagsplattform, nicht nur für Autor:innen, sondern auch für Unternehmen, werden.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen