Tel Aviv

Wissenschaftler forschen an UV-LED-Lampen zum Abtöten von Coronaviren

Coronavirus. © CDC
Coronavirus. © CDC

Ultraviolettes Licht gegen die Coronaviren: Wissenschaftler der Universität von Tel Aviv forschen an kostengünstigen Lösung zur Desinfektion von Oberflächen mittels UV-LEDs. Nun dürfte ein Durchbruch gelungen sein: Einer Studie zufolge könnten die UV-LEDs das Coronavirus recht einfach abtöten.

Forschung an günstigeren UV-Lampen

Getestet wurde, wie effizient eine derartige Methode ist und welche Wellenlängen und Frequenzen zum Abtöten der Viren „funktionieren“. Gemessen wird das in Nanometern. Herausgefunden haben die Forscher letztlich, dass eine Wellenlänge von 285 Nanometern fast so effizient ist wie eine Wellenlänge von 265 Nanometern. 99,9 % des Coronavirus wurden in weniger als 30 Sekunden „inaktiviert“. Der Vorteil: LED-Lampen mit 285 Nanometern seien allerdings deutlich günstiger und einfacher zu bekommen.

Corona-Dummy

Vorerst wurde für die Tests allerdings „nur“ das humane Coronavirus OC43 (HCoV-OC43) als Ersatz für SARS-CoV-2 verwendet, weil ersteres weniger kritische Testumstände erlaubt. Das wiederum macht die Forschung einfacher und günstiger. Es sei aber davon auszugehen, dass die Methode auch für SARS-CoV-2 anwendbar ist, andere Viren würden eine ähnliche Empfindlichkeit gegenüber diesen Wellenlängen zeigen. Darum will das Forschungsteam nun in weiteren Studien den Beweis für die Wirksamkeit beim „Coronavirus“ erbringen.

Einsatz in Lüftungssystemen denkbar

Darüber hinaus könnte es aber noch eine weitere Hürde geben: Trotz des Erfolgs der UV-LED-Bestrahlung bei humanen Coronaviren warnt die Universität Tel Aviv, dass die Technologie (noch) gefährlich ist und empfiehlt sie dementsprechend nicht für den Hausgebrauch. Menschen sollten dem Licht nicht direkt ausgesetzt werden. Darum sei es notwendig, „ein System zu entwickeln, das UV-LEDs nutzt und gleichzeitig die schädlichen Auswirkungen verhindert“. Denkbar sei aber ein Einsatz in Lüftungssystemen, Klimaanlagen und dem Wassersystem.

Tiroler Startup zeigt technische Desinfektion für Gondeln mittels UV-C-Licht

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen