Umfrage

Tempo 100: Mehrheit dagegen – trotz Chance auf Energiesparen

Autobahn bei Wien Schwechat. © Dimitry Anikin on Unsplash
Autobahn bei Wien Schwechat. © Dimitry Anikin on Unsplash

Es ist eine jener vielen neuen Fragen, auf was man zum Energiesparen und zum Klimaschutz verzichten kann: Soll künftig auf Autobahnen nur mehr Tempo 100 erlaubt sein? Eine neue Umfrage von Marketagent unter 850 Autofahrer:innen kommt zum Ergebnis – die Frage spaltet die Meinungen.

Denn 47% sagen, dass sie gegen Tempo 100 sind, während 38 Prozent dafür sind – 15% können sich das Tempolimit „vielleicht“ vorstellen. „Würde eine Temporeduzierung nicht nur für ein paar Monate, sondern permanent eingeführt werden, sinkt die Zustimmung weiter auf 24%“, heißt es seitens Marketagent.

Die genannten Gründe gegen das Tempolimit:

  • längere Fahrdauer (44%)
  • erhöhte Ermüdungsgefahr durch das langsame Fahren (43%)
  • schlechterer Verkehrsfluss (43%)

Die genannten Gründe für das Tempolimit:

  • geringerer Spritverbrauch (46%)
  • Beitrag zum Klimaschutz durch weniger CO2-Ausstoß (35%)
  • Energieeinsparung (35%)

Ich bin Autofahrer – und trotzdem für Tempolimit 100

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Klimaheld:innen

Powered by WKO
Die Investor:innenrunde der neunten Staffel von 2 Minuten 2 Millionen © PULS 4 / Gerry Frank

2 Minuten 2 Millionen | Staffel 9

Die Startups - die Investoren - die Deals - die Hintergründe
Kambis Kohansal Vajargah, Leiter der Startup Services der WKÖ © Trending Topics

Launch-Hub für Startups

Powered by Gründerservice der Wirtschaftskammer

Weiterlesen