Anzeige

Eloop & EY: Wie ein Carsharing-Startup künftig mit Umweltdaten arbeiten kann

https://www.facebook.com/trendingtopics.at/videos/192279095331655/

Das Wiener Startup Eloop, das 2019 von den Lesern von Trending Topics zur besten Jungfirma des Jahres gewählt wurde, hat seinen Workshop mit Unternehmensberater EY absolviert. EY hat dem Gewinner des Votings einen kostenlosen halbtägigen Workshop mit Experten zur Verfügung gestellt. Das Thema: Wie kann das Startup Daten künftig besser nutzen?

Treiber der Transformation

„Daten sind der Treiber der Transformation, und Daten bieten die Möglichkeit, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln“, sagt Susanne Zach, Leiterin Data Analytics EY Österreich. „Datengetriebene Lösungen können einen nachhaltigen Beitrag zur Erreichung der Geschäftsziele bieten. Diejenigen, die die Daten besitzen, werden in Zukunft die Gewinner sein.“

Wie also kann ein Carsharing-Anbieter wie Eloop künftig mehr mit Daten arbeiten? Gemeinsam mit EY haben die Gründer an einem solchen künftigen Modell gearbeitet. „Es geht primär darum, dass man mit diesen Daten, die man zur Verfügung hat, Nachhaltigkeit bewirken kann“, so Zach.

Umweltdaten für Städte und Gemeinden

Eine Basis hat Eloop bereits geschaffen. „Mit unserem Elektro-Carsharing-Service haben wir bisher schon eine Vielzahl an Umweltdaten erhoben“, sagt Leroy Hofer, Mitgründer von Eloop. „Wir haben diese Daten in einem Dashboard visualisiert, damit man etwas damit anfangen kann. Jetzt geht es darum, die Daten so aufzubereiten, dass sie möglichst großen Mehrwert für die Gesellschaft bringen.“

Der halbtägige Workshop mit EY hat den Gründern schnell eine Vision gebracht, wie sie künftig mit Umweltdaten arbeiten können. So könnte sich das Geschäftsmodell von Eloop künftig weiterentwickeln. „Wir sammeln verschiedene Daten, unter anderem Feinstaubwerte, Temperatur, Luftdruck oder Luftfeuchtigkeit“, sagt Hofer. „Das alles kann man zusammen nehmen und Städten, Gemeinden oder Kommunen die Möglichkeit zu geben, zu wissen, welche werte zu hoch oder zu niedrig sind.“

+++ Eloop: E-Carsharing-Startup gewinnt Trending Topics Voting zum Startup des Jahres +++

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen