Kreditschutzverband

KSV1870 gewinnt mit niceshops Mitglied Nummer 29.000

(v.l.n.r.): Michael Pavlik, KSV1870 Vertriebsleiter, Roland Fink, Firmengründer niceshops, René Jonke, Leiter KSV1870 Region Süd (v.l.n.r.) © KSV1870
(v.l.n.r.): Michael Pavlik, KSV1870 Vertriebsleiter, Roland Fink, Firmengründer niceshops, René Jonke, Leiter KSV1870 Region Süd (v.l.n.r.) © KSV1870

Der Kreditschutzverband KSV1870 hat mit dem steirischen E-Commerce-Unternehmen niceshops ein neues Mitglied gewonnen. Die Firma soll künftig Zugang zu den Produkten des KSV1870 in den Bereichen Vorsorge, Notfall und Service erhalten. Vor allem in den Bereichen Risikomanagement und Gläubigerschutz sollen sie dadurch in Zukunft abgesichert sein. Laut dem Verband handelt es sich bei niceshops um das insgesamt 29.000ste Mitglied.

Niceshops macht 100 Millionen Euro Umsatz

„Wenn wir uns die Mitgliederentwicklung der jüngsten Vergangenheit anschauen, zeigt sich, dass die Unternehmen insbesondere in Krisenzeiten den Nutzen einer KSV1870 Mitgliedschaft erkennen und es zu schätzen wissen, einen starken, zuverlässigen Partner an ihrer Seite zu haben. Sei es im Rahmen der Wirtschaftsinformationen, im Forderungsmanagement oder in Insolvenzverfahren“, erklärt Ricardo-José Vybiral, Geschäftsführer des Kreditschutzverbands. 

Niceshops entwickelt Onlineshops in verschiedenen Produktsegmenten und in mehreren europäischen Märkten. Die Hauptmärkte sind Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien, jedoch liefern die Shops laut dem Unternehmen gegen einen Aufpreis auch europaweit. Nach eigenen Angaben bedient die 2010 gegründete Firma mittlerweile mehr als eine Million aktive Kunden in 16 Sprachen. Fast eine Million Pakete verschicke das Unternehmen außerdem jedes Jahr. Im Jahr 2020 konnte der Anbieter die Umsatzgrenze von 100 Millionen Euro erstmals überschreiten.

KSV1870 verspricht Sicherheit

„Basis der erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung ist die Tatsache, dass alle für E-Commerce notwendigen Kernkompetenzen, wie die Softwareentwicklung, Performance- Marketing, Logistik und Support, im Unternehmen abgebildet werden können sowie die außergewöhnlich hohe Mitarbeiterzufriedenheit”, erklärt niceshops-Gründer Roland Fink. Das Unternehmen lege auch einen besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit. Beispielsweise sollen die Pakete zu einem großen Teil aus kompostierbarem Material bestehen.

Die Mitgliedschaft beim KSV1870 soll niceshops laut dem Verband Bonitätsauskünfte, rasches Inkasso und eine vertrauensvolle Gläubigervertretung bieten. Ebenfalls soll niceshops exklusiven Zugriff auf Beratungsleistungen, Praxistipps für das Wirtschaftsleben und Hintergrundwissen zu aktuellen Entwicklungen oder Gesetzesänderungen erhalten. Darüber hinaus will der Kreditschutzverband Mitgliedern regelmäßig die Möglichkeit bieten, sich untereinander auszutauschen und Networking zu betreiben.

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen