GreenTech

Halm: Storebox-Gründer Johannes Braith investiert in Rasenpflege-Startup

© Halm
© Halm

Nach dem Launch von Halm, einem GreenTech-Startup für „datengetriebene Rasenpflege“, gibt die Jungfirma nun den Abschluss einer Pre-Seed Finanzierungsrunde bekannt. Das sechsstellige Investment soll vorrangig für den Ausbau des Produkts sowie die Vermarktung im DACH-Raum genutzt werden. In der Runde dabei ist auch Hardlymountain Capital, geführt vom Storebox-Gründer Johannes Braith, gemeinsam mit Rudolf und Franziska Fries.

Halm: Angels und Fonds an Bord

Insgesamt kann sich die Runde sehen lassen: Neben Braith sind einige weitere Business Angels und ein auf Frühphasen spezialisierte Fonds an Bord, namentlich Angel Invest, einer der aktiveren Angel-Fonds in Europa (Investments etwa in Rasa, Everphone, Coachhub). Dabei sind finanziell sowie operativ außerdem Louis Pfitzner (Gründer CAYA, ehem. Treatwell-Geschäftsführer), Fritz Trott (Gründer & CEO Zenjob), David Hanf (CFO Thermondo, ehem. Smava-CFO) und Artjem Weissbeck (Gründer & CEO charles, Founder & Ex-CEO Kapten & Son).

HelloBello: Storebox-CEO Johannes Braith steigt bei Hundefutter-Startup ein

„Ein Rasen ist sensibel“

Das frische Kapital will Halm nutzen, um den „Wachstumspfad weiter zu gehen“ und gleichzeitig in die Weiterentwicklung des Produktangebots zu investieren. Das Startup kümmert sich um saftiges Grün im heimischen Garten: „In den letzten Jahrzehnten wurde die professionelle Rasenpflege zunehmend digitalisiert. Eindrucksvolle Stadionrasen und Greens auf Golfplätzen sind Zeugen dieser Entwicklung“, erklärt Niko Andreewitch, Gründer von Halm. „In den Gartenbedarf-Abteilungen sieht es allerdings noch so aus wie vor 50 Jahren. Die gängigen Universalprodukte für Gärten und Gräser wirken oft wie eine Dampfwalze und können mehr schaden als nutzen. Ein Rasen ist sensibel. Seine Bodenbeschaffenheit und der Nährstoffgehalt müssen berücksichtigt werden. Ein sonniger Rasen in Niederbayern benötigt eine völlig andere Pflege als ein schattiger Rasen im Hamburger Vorort. Mit Halm haben wir es uns deshalb zur Aufgabe gemacht, technologie- und kundenzentrierte Profi-Rasenpflege endlich auch in die privaten Gärten zu bringen.“

Expertise aus dem Fußballbereich

„Wir haben Halm speziell für den ambitionierten Gartenbesitzer mit hohem Anspruch und beschränktem Zeitkontingent konzipiert“, erklärt Dr. Gerhard Lung, „Deutschlands führender Rasenpflege-Experte“ und wissenschaftlicher Leiter bei Halm. „Nach dem Ausfüllen eines Online-Fragebogens erhalten Gartenbesitzer ein Bodenanalyse-Kit mit einer Rücksende-Box. Die Bodenprobe wird im Anschluss von einem führenden deutschen Umweltlabor analysiert. Unser eigens entwickelter Algorithmus gleicht die Informationen mit meteorologischen Metadaten ab und erstellt auf Basis von über 40 Datenpunkten hocheffektive Rasenpflege-Programme.“ Halm will damit Gartenbesitzer:innen einen „einfachen Zugang zu erstklassiger Rasenpflege und professionellen Ergebnissen“ ermöglichen.

Das ist auch für Johannes Braith interessant: „E-Commerce im Gartenbereich steht aktuell noch ganz am Anfang. Das wird sich zukünftig maßgeblich ändern und Halm wird diese Transformation definitiv mitgestalten. Niko und Matias sind ein super Founder-Team und haben ein cleveres Produkt gebaut, welches Individualisierung mit einem skalierbaren D2C Modell verknüpft.“

Zebras & Unicorns: Storebox-CEO Johannes Braith über das 52-Millionen-Investment

Werbung
Werbung

Specials unserer Partner

Jobs

Die besten Artikel in unserem Netzwerk

Deep Dives

#glaubandich-Challenge 2023

Der größte Startup-Wettbewerb Österreichs

Podcast: Mit den smartesten Köpfen im Gespräch

Der Podcast von Trending Topics und Tech & Nature

Investment-Tracker 2022

Alle Finanzierungsrunden (€ 1 Mio. +) in österreichische Startups und Scale-ups

Europe's Top Unicorn Investments 2022

The full list of companies that reached a valuation of € 1B+ this year
© Behnam Norouzi on Unsplash

Crypto Investment Tracker 2022

The biggest deals in the industry, ranked by Trending Topics
Burning Money. © Jp Valery on Unsplash

Megatrend Inflation

Die Geldentwertung & die Mittel dagegen

NFTs

Der Boom, das Business & die Blase

Digitale Identität

Der große Themenschwerpunkt zur (de-)zentralen Zukunftstechnologie
ThisisEngineering RAEng on Unsplash

Technology explained

Powered by PwC
Die Finalisten des i2b-Wettbewerbs auf der Bühne des Erste Campus. © Trending Topics

i2b Businessplan-Initiative

Österreichs größter Businessplan-Wettbewerb

Weiterlesen